BV-Projekte

1. Das Rallye-Projekt mit Auszubildenden der Kfz-Werkstatt und Schülern der Julius-Leber-Schule in Hamburg-Schnelsen

Von Oktober 2009 bis Juni 2010 führten die BürgerStiftung, die Julius Leber Schule und ajw ein neues Berufsorientierungsprojekt in Schnelsen durch. Neun Neuntklässler bauten in der Kfz-Werkstatt der ajw unter Anleitung von Azubis ein Rallyeauto mit umweltverträglichem Flüssiggas-Antrieb. Über 200 weitere Jugendliche der Julius Leber Schule beschäftigten sich mit dem Auto-Design, der Öffentlichkeitsarbeit, der Projektdokumentation oder setzten sich wissenschaftlich oder künstlerisch mit dem Thema „Auto“ auseinander. Im April 2011 bestand der Wagen die ‘Feuerprobe’ bei der Storman-Rallye in Schleswig-Holstein - mit Beifahrern aus dem Produktionsteam. Wir wurden nicht letzte! Klickt mal auf das Bild!

2. Die Schulhofgestaltung der Julius-Leber-Schule mit Auszubildenden der Holz-, Elektro- und Gärtner-Werkstatt und Schülern der Julius-Leber-Schule in Hamburg-Schnelsen

Vom Herbst 2010 bis Herbst 2011 wurde der Schulhof der Julius-Leber-Schule 'gepimpt'. Gemeinsam mit Auszubildenden der Gärtnerei, der Tischlerei, der Kfz- und der Elektrowerkstatt wurden von den Schülern der Julius Leber Schule mehrere neue Installationen auf dem Schulhof angebracht - unter anderem unkonventionelle Spielgeräte, die durch mit Windkraft erzeugter Energie beleuchtet werden.

 

 

 

Inhaltsübersicht Anmelden